Kreuzschnabel

musiziert…

von Folk bis Rock
mal akustisch, mal elektrisch
mal laut und mal leise
in Kirchen und Gemeinden
im Club oder zum Straßenfest
zum Zuhören oder Mitsingen
zum Mitdenken oder Hinwegträumen

spielt…

zum Konzert oder zur Gottesdienstbegleitung
irische Musik zum gemütlichen Beisammensein
ohne festes Honorar
aus Liebe und Dankbarkeit

das sind…

Julia Richter Gesang, Gitarren

Johannes Unger Drums, Percussion, Bass, Gitarren, Mandoline

Stefan Binner Gesang, Gitarren, Mandoline, Dudelsack, Whitles, Mauxiphon, Trompete, Tuba

Georg Vogel Bass, Drums, Posaune

Andreas Schubert Percussion, Drums, Bluesharp, Xylophon

Ulli Richter Keyboard, Klavier, Akkordeon

Thore Zielke Gitarren, Mandoline, Bass

Mike Höpke Banjo

Josia Mädler Livetechnik

Das Album "Nichts zu verliern"

Jetzt erhältlich - hier reinhören!

In The Light Anfang Red Is The Rose Return From Fingal / Trout In A Bath Fields Of Athenry Leeres Stroh Der Bruder Jesus On The Mainline Nichts zu verliern Scarborough Fair Ich weiß nicht mehr Heimat Die Antwort (Bonus) Hinunter ist der Sonne Schein (Bonus)

Termine (Änderungen vorbehalten, höchstens vier Termine werden gezeigt)

Aktuell gibt es keine weiteren Termine.

Meinungen

Gestern, 28 Oktober 2017, im Haidhölzl in Hohenberg:
Liebe Kreuzschnäbel, es war ein Privileg bei eurem wunderbaren Konzert dabei zu sein. Einerseits hättet ihr viel mehr Zuhörer verdient (wer sich so was entgehen lässt ist selber schuld) - Andererseits: War es im kleinen Kreis mit wolliger Wärme, Kerzenschein und Vorhängen wie ein Wohnzimmerkonzert.
Danke für die sehr schönen Lieder und die Botschaft.
Macht weiter so, dafür viel Kraft und Gottes Segen.
Warte nun auf eure erste Live -CD ;-) und freue mich auf ein Wiederhören in Oberfranken.
Herzliche GrüßeWolfgang Reul, Spielberg am 29. Oktober 2017

Wir waren mit der Familie am Karfreitag zum Minigolf in Eibenstock und erlebten eine echte Überrschaschung. Wegen des schlechten Wetters wurde das Konzert von Kreuzschnabel in die Minigolfhalle verlegt. So erlebten wir eine tolle Zeit mit großer musikalischer Vielfalt und echter hausgemachter Musik. Die beeindruckende Texte und Stimmen, dazu ein schier unendliches Reservoir an Instrumenten und Stilrichtungen begeistern uns immer wieder.
Danke für die tolle Konzert!
Peter Wappler (Steinberg) am 4. Mai 2017

Wir waren mit der Familie am Karfreitag zum Minigolf in Eibenstock und erlebten eine echte Überrschaschung. Wegen des schlechten Wetters wurde das Konzert von Kreuzschnabel in die Minigolfhalle verlegt. So erlebten wir eine tolle Zeit mit großer musikalischer Vielfalt und echter hausgemachter Musik. Die beeindruckende Texte und Stimmen, dazu ein schier unendliches Reservoir an Instrumenten und Stilrichtungen begeistern uns immer wieder.
Danke für die tolle Konzert!
Peter Wappler (Steinberg) am 4. Mai 2017

Gestern in Zwota, 30.10.2016
Vielen Dank für einen fantastisch, musikalischen Abend.
Die Kirche war fast wie zu Weihnachten besucht und das Publikum war begeistert. Ihr bietet eine enorme musikalische Vielfalt. Für eure weitere Arbeit wünsche ich Ihnen allen Gottes Segen und viele Ideen für die Zukunft.Michael Beutner am 31. Oktober 2016

Ich hab Euch in Schwarzenberg am 04. September im "Anderen Gottesdienst" gehört. Eure Musik war ganz großartig. Gesang und Instrumente waren klasse abgestimmt, so das man auch verstehen konnte was gesungen wurde. Ihr seid ein Paradebeispiel für gute Bandmusik! Eure Musik tut gut und ich bin dankbar, dass ich Euch erleben durfte.Christof Dehnel am 22. September 2016

Hab Euch zum ersten Mal gehört. Danke für den sehr schönen Abend in Schirding und wundervollen Gottesdienst.
"Es ist Liebe" - ja.
Gern wieder. Emma am 28. September 2015

Glückwunsch zum 40igsten.
Nach 4 Jahren kam ich wieder mal in den Genuss, Euch zu hören. Das Konzert und auch der Godi am Sonntag in Schirnding waren sehr, sehr schön. Danke für Eure(n) Musik und Einsatz.
Noch viel Gottes Segen für eure Arbeit.
Freue mich schon auf die neue CD.
Herzliche Grüße aus Spielberg Wolfgang Reul am 28. September 2015

Lust auf Dudelsack, Tuba, Bass, Trompete, Akkodeon, Flöte bekommen?
Dann ladet Euch die Band Kreuzschnabel ein, die noch viel mehr im Repertoire haben. Letztes Erleben im Konzert zum Gottesdienst am 30. August 2015 in Beerheide am Röthelstein.
Tiefgründige Texte mit Sprachwitz und vorallem echten Tiefgang, bringen einen zum Nachdenken. Man muss zuhören und nicht nur die Instrumentalmusik lieben. Aber ich glaube, dass geht auch gar nicht. Ich war echt beeindruckt und ganz nebenbei habe ich neu Lust auf Gott bekommen! Kerstin am 4. September 2015

Grüß Gott liebe Kreuzschnäbel!!!
Danke für den tollen Irischen Abend, danke für die mal etwas andere Gottesdienstbegleitung, ...danke für das wunderschöne Wochenende. Ihr habt viele neue Fans dazugewonnen. Macht weiter so...ich freu mich schon aufs nächste Mal. Gottes Segen für euch alle. Karin Höllering am 6. November 2014

Der irische Abend in Falkenstein war ein Konzert der Spitzenklasse! Vielen Dank und weiterhin Gottes Segen für Euch und Eure Musik ! Erika Wappler am 28.3.2014

Vielen Dank für eure gute Musik und guten Worte am Samstag und Sonntag in Klingenthal.Es war schön zu sehen mit welcher Freude ihr singt und musiziert.Wir wünschen euch weiter viel Freude, Kraft und Stärke.Unser Herr sei mit euch! Gaby am 16.3.2014

Danke für den schönen Samstag-Abend in Regnitzlosau. Nach Hohenberg war das mein zweites Treffen mit Euch. Diesmal auch mit Puppenspiel.
Wünsche Stefan gute Besserung. Hat ja doch alles ganz gut geklappt. Klar merkte man das "Einer" fehlt. Eigentlich ist Keine(r) bei Euch zu ersetzen - andererseits seid ihr so gut, dass ihr immer was draus macht.
Das liegt dran, das Gottes Segen auf Eurer Sache liegt. Die neue CD ist sehr schön geworden, auch die Gestaltung des Heftes ist toll. Manche kommerziellen Erscheinungen können sich da eine Scheibe abschneiden. Die Texte werden mich wieder durchs Jahr bekleiten. Freue mich auf ein Wiedersehen (vieleicht mal bei uns in der Gemeinde Spielberg/Schönwald) in Nord-Ost-Oberfranken (Bayrisch-Sibirien). Euch noch viele Konzerte, die Kraft und Gottes Segen dazu, Herzliche Grüße Wolfgang Reul am 22.2.2011

Danke für das abwechslungsreiche gelungene Programm und die stimmungsvollen Kerzen in dr Wurzel-Bucke am 23. Oktober! Gerd am 30.10.2009

Hallo Ihr Lieben!
War ja eine tolle Sache in Hohenberg. Leider war der Termin ja etwas ungünstig, so daß ich am Abend-Konzert nicht dabei sein konnte. Habe mir aber alles erzählen lassen. Die tanzenden Löwen im Marionetten-Theater waren in der spannenden Geschichte natürlich der Höhepunkt. Nachdem ich Hohenberg organisiert habe und leider nur die Hälfte hören konnte werd ich mich natürlich bemühen das verpasste nachzuholen. Wer weiß, wenns in Hohenberg klappte, vielleicht klappts ja dann auch mit dem Nachbarn = Nachbargemeinde. Bis dorthin alles Gute und Gottes Segen für Euch. Dieter Max am 28.9.2009

Liebe Kreuzschnäbel,
ich trau mich jetzt endlich auch...
Eure Musik kannte ich ja schon... Aber live ist alles noch viel viel schöner.
Danke, dass ihr bei uns in Hohenberg gespielt habt und uns soviel Zeit "geopfert" (?!) bzw. geschenkt habt.
Der Gottesdienst mit Marionettentheater und das Konzert waren wunderschön.Ich hab noch keine negativen Stimmen gehört. Wir haben alle ganz viel Kraft getankt.
Übrigens, ihr habt so viele neue Lieder... gibts da vielleicht bald mal eine neue CD??? Das wäre toll. Karin Höllering am 28. September 2009

Hi ihr Kreuzschnäbel,
DANKE, für Euren Einsatz beim Jugendchorkonzert am 28.03.!!! Ich glaube, es hat allen vom Chor riesen Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf nächste Konzert.
Pläne sind schon in Arbeit :) Maria am 1. April 2009

Angelockt durch Eure Hörproben auf der coolen HP hier bin ich in den Genuss Eurer CD ‚handmade‘ gekommen . Ihr macht echt coole Musik, die ich sehr gerne höre. Ich mag Eure Musikrichtung(en), Eure Stimmen, die Vielseitigkeit Eurer Instrumente – rundherum alles! Gott hat Euch reichlich mit Gaben beschenkt, die Ihr auf wunderschöne Art und Weise einsetzt – durch die Musik! Danke Euch und danke Gott.
Vielleicht klappt es mal mit einem Konzert in unserer Gemeinde. Euch live zu hören, wäre natürlich noch schöner…
Herzlichen Gruß aus der oberfränkischen Stadt mit vier Buchstaben, die gleichzeitig Arbeitsstadt eines Bandmitglieds von Euch ist, der als Physiotherapeut sehr einfühlsam unsere kleine, besondere Tochter behandelt . Dorle am 7. November 2007


+ einen neuen Eintrag hinzufügen

Kontakt




Andreas Schubert - Hauptstraße 49 - 08304 Schönheide
Tel.: 037755 55056

Diese Website nutzt Cookies, unter anderem zur Nutzungsanalyse. Sie haben die Möglichkeit, der Datenerfassung durch Google Analytics in der Datenschutzerklärung zu widersprechen. [ Hinweis ausblenden ]